NABU Ortsgruppe Balve

Die Ortsgruppe Balve ist aus einer Handvoll engagierter Menschen entstanden, die sich jahrelang ehrenamtlich im Amphibienschutz engagiert haben. Nachdem die Gruppe vom NABU Märkischer Kreis angesprochen wurde, beschloss man, sich der Organisation anzuschließen.

 

Im Laufe der letzten Jahre haben wir unsere Aktivitäten erweitern können – insbesondere, da sich noch verschiedene Personen gefunden haben, die bei unseren Aktionen mitmachen.

 

Mittlerweile betreuen wir im Stadtgebiet Balve an Hönne, Borke und Orle fast 30 Wasseramselnistkästen, die wir zum Teil selbst angefertigt und angebracht haben. Zur Betreuung gehört die Brutkontrolle mit Erfassung des Bruterfolges sowie die Reinigung der Kästen im Herbst.

 

Weiterhin treffen wir uns unregelmäßig zu Arbeitseinsätzen, bei denen gemeinsam verschiedene Nisthilfen z.B. für Insekten, Höhlenbrüter und Fledermäuse gebaut werden. Geplant ist auch, Nisthilfen für Eulen anzufertigen und diese an geeigneten Stellen im Stadtgebiet anzubringen.

 

Natürlich sind wir auch offen für neue Ideen und nehmen Anregungen Interessierter gerne auf.